Kleine Statistik

 Da Joergens.mi, einer unser aktivsten und fleißigsten Mitarbeiter bei Wikisource, gerade alle Texte erfasst, die wir mittlerweile als Scan nach Commons hochgeladen haben, hier mal die Zahlen die er dabei gewonnen hat:

  • auf Commons befinden sich die Scans von knapp 700 Büchern und rund 400 kürzeren Texten
  • diese liegen vor in Form von mindestens 75504 gescannten Seiten bzw. Dateien  (z.B. PDF, djvu)
  • damit stammen etwas über 4% der Dateien auf Commons vom deutschsprachigen Wikisource-Projekt

Man muss aber dazu sagen, dass wir noch längst nicht all diese Texte direkt in Wikisource als elektronischen Text verfügbar machen konnten. Es liegt also noch viel Arbeit vor uns.

Alle Scans auf Commons kann man in der  Liste der Scans auf Commons finden.

Update:

Wir haben noch mal ein bisschen rumgespielt, um noch ein paar Zahlen zu erhalten, wieviele Werke mittlerweile bei Wikisource vorhanden sind und sich in einem präsentablem Zusatnd befinden. Zu beachten ist dabei, dass ein Werk ein kurzes Gedicht oder auch ein komplettes Buch wie die Zimmerische Chronik umfassen kann. Hier die Zahlen:

  • rund 2900 Werke wurden bereits zweimal korrekturgelesen und befinden sich damit im Status „fertig“
  • etwa 1000 Werke wurden einmal korrekturgelesen und befinden sich im Status „korrigiert“
  • insgesamt umfasst Wikisource rund 5300 Werke

Da grosse Werke, wie z.B. Bücher auf Unterseiten verteilt werden, gibt die Zahl von 8.600 Wiki-Seiten die den Status „fertig“ tragen, wesentlich besser wieder, welche Arbeit in den letzten anderthalb Jahren bei Wikisource geleistet wurde.

1 Gedanke zu „Kleine Statistik“

  1. Ich habe schon immer mit dem Gedanken gespielt, irgendwann einmal Signaturen für unsere Werke anzufragen. Joergens‘ Liste mit den Index-Nummern könnte eine Anlaufstelle bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *