Bertelsmann nicht mehr an Spiegel Wissen beteiligt

In einem Interview für den Horizont hat der Spiegel-Geschäftsführer Ove Saffe bekanntgegeben, dass Bertelsmann seit Anfang des Jahres nicht mehr an der Spiegel Wissen Gmbh beteiligt ist. Der Content den Bertelsmann, in Form seines Lexikons und anderer Produkte ,beigesteuert hat, bleibt aber dem Portal erhalten. Der Kern von Spiegel Wissen, das Archiv des Spiegels und der anderen Produkte des Verlages, soll nun unter dem Dach von Spiegel Online alleine weitergeführt werden.

So können wilde Verschwörungstheorien die zuhauf in der WP über Spiegel Wissen, in dem ja auch die Wikipedia inklusive Logo integriert ist, in sich zusammenfallen. Aber Realitäten waren den S… F…, An.. und Co. ja schon immer wurscht. Insofern werden sie sicherlich neue stricken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *