AntiCommonist 0.3.0

Nach all den Bildern, Videos und langen Texten nun mal wieder ein einfaches und langweiliges Update des AntiCommonist.

Änderungen:

  • Die Auswertung der Kommandozeile wurde auf Apache Commons CLI 1.1 umgestellt, deshalb muss das Programm nun ein wenig anders aufgerufen werden. Im folgenden die möglichen Optionen:
usage: AntiCommonist [-c <categoryname>]
                     -d <localdirectory>
		     [-help]
		     [-m <true|false>]
		     [-t <textfile>]
                     [-w <wikiurl>]
 -c, --category <categoryname> download files from given
		               category, alternative
                               to option t
 -d, --dir <localdirectory>    local directory to save
                               downloaded files
 -help                         print this message
 -m, --makedir <true|false>    should local directory be
		               created if not exist,
                               default is true
 -t, --textfile <textfile>     name and path of file with
                               filenames to download from
                               wiki, alternative to
                               option c
 -w, --wiki <wikiurl>          url of wiki to download from,
                               if empty wikimedia commons
                               is used
  • Und wer nun aufmerksam das obige Kauderwelsch durchgelesen hat, wird festgestellt haben, dass eine Option hinzugekommen ist. AntiCommonist legt nun nämlich das lokale Verzeichnis für die heruntergeladenen Dateien an, wenn dieses noch nicht vorhandenen ist. Falls dies nicht gewünscht kann dies mit der neuen Option –m und dem Wert false abgeschaltet werden.

Die Umstellung des Programmaufrufes ist erforderlich geworden, da ich auch in Zukunft neue Optionen einfach hinzuzufügen möchte. Und da sich andere Leute schon einige Gedanken gemacht haben, wie man die Kommandozeile auswertet und ich das Rad nicht zum Millionstenmal neu erfinden muß, verwende ich ab sofort das Command Line Interface von Apache Commons. Daraus resultierend hat sich das Aufrufformat zum ersten und letzten Mal geändert. In Zukunft kommen nur neue Optionen hinzu.

1 Gedanke zu „AntiCommonist 0.3.0“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *