Bücher online lesen

Das Blog mit dem obigen Namen habe ich soeben in meinen Trackbacks gefunden. Offenbar möchte der Autor Angebote im Netz mit digitaler Litaratur vorstellen und bewerten. Da das Blog noch recht neu ist, gibt es zwar erst eine recht überschaubare Anzahl an Beiträgen, aber Wikisource wird bereits in einem Beitrag vorgestellt und der Autor spart nicht mit Lob, was natürlich sehr freut.

Ich nehme das Blog mal in meine Blogroll und harre der Beiträgen die da hoffentlich noch kommen werden.

4 Gedanken zu „Bücher online lesen“

  1. Da hast du wohl recht….sehr überschaubar ;)….aber in nächster Zeit wird’s sicher informativer..

    Mit Lob muss man bei Wikisource auch nicht sparen….ihr habt’s verdient.

    Danke für die Aufnahme, die beruht auf Gegenseitigkeit…Dein Blog ist schon länger in meinem Feed. Also wenn ich schonmal dabei bin….Einer meiner Lieblings-Blog derzeit…;)

  2. Ich danke dir ;)

    Wikisource könnte man mit noch mehr Lob überschütten, aber ich hab mich zurückgehalten, sonst verliere ich noch meine Kritikfähigkeit*g*

    Dein Blog ist schon länger in meinem Feed. Und ich bin neidisch auf dein Theme*g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *